St. Nikolai Bauer-Wehrland

Die Kirche ist als rechteckiger Feldsteinbau mit geradem Chorabschluss im letzten Drittel des 13. Jahrhundert errichtet worden. Von der Ausstattung sind ein mittelalterlicher Taufstein, Altarmensa aus Ölsandstein, eine Sakramentsnische mit mittelalterlicher Tür und eine Remler-Orgel von 1866 erhalten.

2009 wurden die Deckenmalerien restauriert, 2011 dann der Glockenstuhl.

Sankt%20Nikolai%20Bauer-Wehrland

Sankt Nikolai Bauer-Wehrland 

Sankt%20Nikolai%20Bauer-Wehrland

Sankt Nikolai Bauer-Wehrland