Pinnow vor Usedom

Der auf einem Feldsteinfundament errichtete turmlose Backsteinbau stammt aus dem 13. Jh. Er ist außen wie innen verputzt und weiß getüncht und von Strebepfeilern gestützt. Das von einfachen Ziergiebeln gefasste Satteldach trägt eine rote Biberschwanzeindeckung. Im schlichten Inneren sind unter der flachen Holzdecke schöne barocke Prinzipalstücke und eine kleine Empore überkommen.

Der Jakobsweg im Ostseeraum, die Via Baltica, führt von der polnischen Grenze, bzw. Usedom kommend an der Dorfkirche entlang.

Dorfkirche%20Pinnow%20vor%20Usedom%20%28Murchin%29

Dorfkirche Pinnow vor Usedom (Murchin) 

Dorfkirche%20Pinnow%20vor%20Usedom%20%28Murchin%29

Dorfkirche Pinnow vor Usedom (Murchin) 

Dorfkirche%20Pinnow%20vor%20Usedom%20%28Murchin%29

Dorfkirche Pinnow vor Usedom (Murchin) 

Dorfkirche%20Pinnow%20vor%20Usedom%20%28Murchin%29

Dorfkirche Pinnow vor Usedom (Murchin) 

Dorfkirche%20Pinnow%20vor%20Usedom%20%28Murchin%29

Dorfkirche Pinnow vor Usedom (Murchin) 

Dorfkirche%20Pinnow%20vor%20Usedom%20%28Murchin%29

Dorfkirche Pinnow vor Usedom (Murchin) 

Dorfkirche%20Pinnow%20vor%20Usedom%20%28Murchin%29

Dorfkirche Pinnow vor Usedom (Murchin) 

Dorfkirche%20Pinnow%20vor%20Usedom%20%28Murchin%29

Dorfkirche Pinnow vor Usedom (Murchin)